Stellenangebote

 
Die Stadt Blaubeuren mit über 12.100 Einwohnern sucht Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Leiter/in
der Ordnungsverwaltung
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:
- Führungsverantwortung für sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
- Stellvertretende Leitung der Hauptverwaltung
- Grundsatzentscheidungen in Angelegenheiten der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
- Leitung der örtlichen Straßenverkehrsbehörde
- Leitung Gaststätten- und Gewerberecht
- Weiterentwicklung des Öffentlichen Personennahverkehrs
- Feuerwehrwesen und Katastrophenschutz
- konzeptionelle und strategische Aufgaben

Wir wünschen uns:
- abgeschlossenes Studium als Dipl.-Verwaltungswirt/in bzw. Bachelor of Arts – Public Management oder eine vergleichbare Qualifikation
- gute und fundierte Rechts- und Fachkenntnisse
- Erfahrungen als Führungskraft sind wünschenswert
- Verständnis für komplexe Sachverhalte und Rechtsauffassungen
- Interesse an kommunalpolitischen Zusammenhängen
- Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und sichere Umgangsformen auch in Konfliktsituationen
- Flexibilität und Einsatzbereitschaft
- service- und bürgerorientiertes Handeln
 
Wir bieten Ihnen:
- einen interessanten, vielseitigen, abwechslungsreichen und
verantwortungsvollen Arbeitsbereich mit Gestaltungsspielraum, in welchen Sie Ihre fachliche Kompetenz und Ihre Persönlichkeit einbringen können
- eine Stelle, die im Stellenplan in Besoldungsgruppe A 12 ausgewiesen ist bzw. eine entsprechende Vergütung nach TVöD
- ein gutes und teamorientiertes Betriebsklima
- persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
- flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 08.06.2018 bei der Stadt Blaubeuren, Hauptverwaltung, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren per E-Mail: bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Für Fragen stehen Ihnen Hauptamtsleiter Reiner Striebel, 07344 9669-30, r.striebel@blaubeuren.de und Jenny Knape, Leitung Personal und Organisation, 07344 9669-65, j.knape@blaubeuren.de gerne zur Verfügung.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit über 12.100 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den städtischen Bauhof eine/n engagierte/n und qualifizierte/n

Bauhofmitarbeiter/in
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:
- visuelle Baumkontrolle des Baumbestandes
- Erstellung und Fortführung eines Baumkatasters
- Baumpflege auf Anweisung nach ZTV
- Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern
- jährliche Baumfällung und Neupflanzung
- Pflege von Grünanlagen
- Bereitschaftsdienst an Sonn- und Feiertagen
 
Wir wünschen uns:
- eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Gärtner/in bzw. Landschaftsgärtner/in oder eine vergleichbare   
  Qualifikation
- Führerschein der Klasse C + CE
- Flexibilität und Einsatzbereitschaft
 
Für diese Vollzeitstelle bieten wir eine angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 5 an.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 08.06.2018 an die Stadt Blaubeuren, Hauptverwaltung, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Jürgen Eißler, Bauhofleiter, Tel. 0171 3010853 oder Jenny Knape, Leitung Personal und Organisation, Tel. 07344 9669-65 wenden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit über 12.100 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für ihre städtische Kindereinrichtung in Weiler eine

pädagogische Fachkraft (m/w)
mit wöchentlich 10 Stunden befristet bis 31.08.2019.
 
Die Arbeitszeiten sind voraussichtlich wie folgt:
bis September:
Montag und Dienstag jeweils von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
ab September:
Donnerstag und Freitag jeweils von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr
 
Neben einer abgeschlossenen Berufsausbildung erwarten wir ein hohes Maß an Teamfähigkeit und Flexibilität.
 
Wir bieten eine angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE).
 
Die Stadt Blaubeuren unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch verschiedene Möglichkeiten der flexiblen Arbeitszeitgestaltung. Wir bieten eine zusätzliche Altersvorsorge sowie gezielte Weiterbildungen.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis 01.06.2018  an die Stadt Blaubeuren, Hauptverwaltung, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit an Martina Schubert vom Personalamt, Telefon 07344-9669-32 wenden.
  
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadtverwaltung Blaubeuren sucht für den städtischen Bauhof in den Sommerferien (26.07.-08.09.2018) sechs engagierte und qualifizierte
Ferienarbeiter/innen.
 
Wir teilen dabei die Sommerferien in 2 Abschnitte mit je 3 Wochen ein. Pro Abschnitt werden dann 3 Ferienarbeiter/innen eingeplant. Bitte geben Sie bei der Bewerbung ihren gewünschten Abschnitt an.
 
Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt in der Pflege der Grünflächen.
 
Wir bieten eine angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
 
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Martina Schubert – Telefon 07344/9669-32 gerne zur Verfügung.
 
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 15.06.2018 an die Stadt Blaubeuren, Hauptverwaltung, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder an
bewerbungen@blaubeuren.de

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren bietet, in Kooperation mit dem Internationalen Bund, für das Schuljahr 2018/2019 zwei Stellen für das

Freiwillige Soziale Jahr (FSJ)
 
an. Der Einsatz erfolgt ab 01.09.2018 in der städtischen Kindereinrichtung „Entenweg“ in Gerhausen sowie der Gemeinschaftsschule mit Ganztagesbetrieb und der Grundschulbetreuung mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden.
 
Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:
 
- Betreuung von Inklusionskindern in der städtischen Kindereinrichtung
- Unterstützung bei der Grundschulbetreuung
- Unterstützung bei der Essensausgabe in der Gemeinschaftsschule
- Mitarbeit bei der Ferienbetreuung
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 25.05.2018 an die Stadt Blaubeuren, Hauptverwaltung, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Martina Schubert, Personalamt (Tel. 07344-9669-32) wenden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir bieten zum 01.09.2018 je eine Stelle für den Bundesfreiwilligendienst 

- in der Feuerwehr mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden.  
 
Ihr Aufgabengebiet
- Reinigung und Pflege des Gerätehauses, der Fahrzeuge, der Gerätschaften und der Außenanlagen
- Erledigung von Besorgungsfahrten
- Prüfung von Feuerwehrgeräten, Reinigung und Desinfektion von Einsatzkleidung und Atemschutzmasken

- im Bauhof im Bereich Umweltschutz mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden. 
 
Ihr Aufgabengebiet
- Pflegearbeiten und Unterhaltung von öffentlichen Grünflächen, Spielplätzen und sonstigen
  Erholungseinrichtungen
- Mithilfe bei Park- und Grünlandpflege
- Gewässerreinhaltung, Müllbeseitigung und Vorbereitung von Festen

- in der Flüchtlingshilfe mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden an. 
 
Ihr Aufgabengebiet
- Renovierungsarbeiten in den Wohnungen der Anschlussunterbringung
- Abholen von Möbelspenden und einrichten der Wohnungen
- Unterstützung der Flüchtlinge bei Behördengängen und Arztbesuchen sowie anderen Herausforderungen
  des Alltags
- Mithilfe bei der Organisation von Veranstaltungen mit Flüchtlingsbezug
- Betreuung und Unterstützung von Flüchtlingsfamilien und –kindern, z. B. bei Hausaufgaben und Nachhilfe
- Mitarbeit in verschiedenen Projekten des Lokalen Bündnisses für Flüchtlinge
- Organisation eines eigenen Projekts je nach Interessenlage

Wünschenswert wären handwerkliches Geschick sowie ein Führerschein. Insgesamt erwarten wir ein freundliches Auftreten, Zuverlässigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein. Sie sollten Freude im Umgang mit Menschen und ein kommunikatives Wesen haben sowie teamfähig sein. 
Wünschenswert wären handwerkliches Geschick sowie ein Führerschein. Insgesamt erwarten wir ein freundliches Auftreten, Zuverlässigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein. Sie sollten Freude im Umgang mit Menschen und ein kommunikatives Wesen haben sowie teamfähig sein.

Der Bundesfreiwilligendienst wird für alle Personen nach Abschluss der Vollzeitschulpflicht, ohne Altersgrenze nach oben angeboten und dauert in der Regel 12 Monate. Eine Verkürzung auf 6 Monate sowie eine Verlängerung auf 18 Monate sind möglich. Für über 27 – Jährige besteht die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung mit mindestens 21 Wochenstunden.
 
Die Teilnehmer am BFD erhalten ein Taschengeld von 350 € pro Monat bei Vollzeittätigkeit, bei Teilzeit anteilig. Die Sozialversicherungsbeiträge werden durch den Arbeitgeber übernommen. Darüber hinaus werden von den Freiwilligen insgesamt fünf Wochen Aus- und Fortbildungen besucht, deren Kosten ebenfalls getragen werden.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die Stadt Blaubeuren, Hauptverwaltung, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Martina Schubert vom Personalamt (Tel. 07344-9669-32) wenden.




Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK