Hinweis:
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen nicht im
Original.
Ihre Bewerbungsunterlagen
werden nicht zurück gesendet
und sechs Monate nach Ablauf
des Bewerbungs-verfahrens
vernichtet.

Stellenangebote

Die Stadt Blaubeuren mit rund 12.500 Einwohnern sucht für die Kinderkrippe in der Kindertagesstätte Märchenland in Gerhausen ab 01.01.2021 eine

pädagogische Fachkraft (m/w/d)
als Gruppenleitung

in Vollzeit.
 
Ihre Aufgaben sind insbesondere:
  • Planung und Durchführung der pädagogischen Arbeit in der Gruppe
  • Organisation des Tagesablaufes
  • Planung und Durchführung von regelmäßiger Elternarbeit
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Dienstbesprechungen und Veranstaltungen der Einrichtung
  • pflegerische Betreuung der Kinder
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
 
Wir erwarten von Ihnen:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung gemäß § 7 Kindertagesbetreuungsgesetz (KiTaG)
  • fundiertes pädagogisches Fachwissen
  • eine selbstständige Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und ihren Eltern
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, kommunikativer Kompetenz, Engagement und Flexibilität
 
Wir bieten Ihnen:
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • eine angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst - Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE)
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten
  • zusätzliche Altersvorsorge
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (mindestens: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und/oder Zertifikate, die die geforderte Qualifikation nachweisen, aktuelles Arbeitszeugnis) bis 22.11.2020 an die Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Christina Pappelau, Kindergartenleitung, 07344 929493, kigablb-maerchenland@web.de oder an das Personalamt Ronja Balzer, 07344 9669 32, r.balzer@blaubeuren.de und Sandra Leicht, 07344 9669-63 (s.leicht@blaubeuren.de) wenden.

------------------------------------------------------------------------------
Die Stadt Blaubeuren mit rund 12.500 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
            Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste
                              Fachrichtung: Bibliothek (m/w/d)

 
in Teilzeit mit wöchentlich 30 Stunden.
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:
  • Thekendienst und Rücknahme mit Unterstützung der          Bibliothekssoftware BIBLIS
  • Benutzungsservice mit allen anfallenden Tätigkeiten
  • Medienbestandspflege und technische Medienbearbeitung
  • Mitarbeit bei der Abwicklung der Onleihe
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen
Wir wünschen uns:
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtung Bibliothek oder eine vergleichbare Qualifikation
  • vertrauter Umgang mit elektronischen Bibliothekssystemen
  • Kenntnisse der Internet- und Datenbankrecherche
  • gute Kenntnisse in Office-Anwendungen
  • Bereitschaft für Dienste an Samstagen
  • ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung
  • Engagement und Aufgeschlossenheit
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
Wir bieten Ihnen:
  • ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet
  • eine angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
  • ein gutes und teamorientiertes Betriebsklima
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen modern eingerichteten Arbeitsplatz
  • zusätzliche Altersvorsorge
Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis zum 02.11.2020 bei der Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail: bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Für Fragen stehen Ihnen in der Stadtbücherei die Leiterin Béatrice Hoguet-Berger, 07344 921031 sowie das Personalamt mit Ronja Balzer 07344 9669-32 (r.balzer@blaubeuren.de) und Sandra Leicht, 07344 9669-63 (s.leicht@blaubeuren.de) gerne zur Verfügung.

-------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit rund 12.500 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den städtischen Bauhof einen engagierten und qualifizierten

Gärtnermeister als Truppführer (m/w/d)
 
unbefristet in Vollzeit.
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:
  • Koordination der Aufgaben für die unterstellten Mitarbeiter
  • Pflege von Grünanlagen
  • Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern
  • jährliche Baumfällung und Neupflanzung
  • Winterdienst
  • Bereitschaftsdienst an Sonn- und Feiertagen (z. B. bei Veranstaltungen)
Wir wünschen uns:
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Gärtnermeister oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Führerschein der Klasse C + CE
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Einsatzbereitschaft
 
Wir bieten Ihnen:
  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • eine angemessene Vergütung nach den tarifrechtlichen Vorschriften entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe (EG) 8 des TVöD
  • ein gutes und teamorientiertes Betriebsklima
  • neu- und hochwertige Arbeitsmittel
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zusätzliche Altersvorsorge
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (mindestens: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und/oder Zertifikate, die die geforderte Qualifikation nachweisen, aktuelles Arbeitszeugnis) bis 26.10.2020 an die Stadt Blaubeuren, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Jürgen Eißler, Bauhofleitung, 0171 3010853, j.eissler@bauhof.blaubeuren.de oder ans Personalamt Ronja Balzer, 07344 9669 32, r.balzer@blaubeuren.de oder Sandra Leicht, 07344 9669 63, s.leicht@blaubeuren.de wenden.

------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit rund 12.500 Einwohnern sucht zum nächst- möglichen Zeitpunkt einen
Dipl. Verwaltungswirt bzw.
Bachelor of Arts Public Management (m/w/d)
 
zur Unterstützung der Stadt Blaubeuren bei der Weiterentwicklung des zum 01.01.2020 eingeführten neuen Haushaltsrechtes mit Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der Finanzverwaltung.
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:
  • Eigenverantwortliche Weiterentwicklung des NKHR in der Stadtverwaltung
  • Unterstützung bei der Koordination einer interkommunalen Projektgruppe
  • laufende Abstimmung und Fortführung des Umstellungsprozesses
  • Erstellung von Konzepten für umstellungsrelevante Bereiche   (z.B. Buchhaltung)
  • Mitarbeit bei der Ausgestaltung der Vermögenserfassung und     -bewertung
  • Weiterentwicklung des Produkthaushaltes mit Überleitungstabellen und Aufbau eines Berichtswesens
  • Fortführung der noch erforderlichen Abstimmungsprozesse im Zusammenhang mit der Softwareumstellung auf Infoma in Abstimmung mit dem Rechenzentrum
  • Mitwirkung bei der Erstellung der Eröffnungsbilanz
  • Mitarbeit bei der Umsetzung des § 2b UStG
 
Wir erwarten von Ihnen:
  • abgeschlossenes Studium als Dipl.-Verwaltungswirt  bzw. Bachelor of Arts – Public Management oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Rechts- und Fachkenntnisse in den genannten      Aufgabenbereichen
  • Verständnis für komplexe Sachverhalte und Rechtsauffassungen
  • selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten
  • Teamfähigkeit, Flexibilität,  Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • bürgerorientiertes Handeln
  • sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen
 
Die Stelle ist grundsätzlich auch für Abgänger der Hochschulen für Öffentliche Verwaltung in Ludwigsburg und Kehl geeignet.
 
Wir bieten Ihnen:
  • einen interessanten, vielseitigen, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsbereich mit Gestaltungsspielraum, in welchen Sie Ihre fachliche Kompetenz und Ihre Persönlichkeit einbringen können
  • ein gutes und teamorientiertes Betriebsklima
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen unserer Gleitzeitvereinbarung
  • einen modernen Arbeitsplatz
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis 06.11.2020 an die Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de senden.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Stadtkämmerer Jürgen Stoll, j.stoll@blaubeuren.de, 07344/9669-20 oder an das Personalamt Ronja Balzer, 07344 9669 32, r.balzer@blaubeuren.de oder Sandra Leicht, 07344 9669 63, s.leicht@blaubeuren.de wenden.

-------------------------------------------------------------------------------
Die Stadt Blaubeuren mit rund 12.500 Einwohnern sucht ab dem 01.04.2021 für die Kindertagesstätte „Kräuterwald“ in Sonderbuch
eine
pädagogische Fachkraft (m/w/d)
 
mit 12 Stunden/Woche.
 
Ihre Aufgaben sind insbesondere:
  • pflegerische Betreuung der Kinder
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Dienstbesprechungen und Veranstaltungen der Einrichtung
 
Wir erwarten von Ihnen:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung gemäß § 7 Kindertagesbetreuungsgesetz (KiTaG)
  • fundiertes pädagogisches Fachwissen
  • eine selbstständige Arbeitsweise
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und ihren Eltern
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, kommunikativer Kompetenz, Engagement und Flexibilität
 
Wir bieten Ihnen:
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
  • eine angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst - Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE)
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Teilzeitmodelle im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten
  • zusätzliche Altersvorsorge
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (mindestens: Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und/oder Zertifikate, die die geforderte Qualifikation nachweisen, aktuelles Arbeitszeugnis) bis 06.11.2020 an die Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
Bei Fragen können Sie sich gerne an Liane Schmidt, Kindergartenleitung, 07344 6822, kigablb-sonderbuch@web.de oder das Personalamt mit Ronja Balzer, 07344 9669 32, r.balzer@blaubeuren.de oder Sandra Leicht, 07344 9669 63, s.leicht@blaubeuren.de wenden.

--------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit über 12.500 Einwohnern bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen für den

                Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)
 
 im Bauhof, Bereich Umweltschutz sowie der Feuerwehr Blaubeuren

mit einer jeweiligen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden an.   
 
Ihr Aufgabengebiet im Bauhof:
  • Pflegearbeiten und Unterhaltung von öffentlichen Grünflächen,  Spielplätzen und sonstigen Erholungseinrichtungen
  • Mithilfe bei Park- und Grünlandpflege
  • Gewässerreinhaltung, Müllbeseitigung und Vorbereitung von Festen
Ihr Aufgabengebiet bei der Feuerwehr:
  • Reinigung und Pflege des Gerätehauses, der Fahrzeuge, der Gerätschaften und der Außenanlagen
  • Erledigung von Besorgungsfahrten
  • Prüfung von Feuerwehrgeräten, Reinigung und Desinfektion von Einsatzkleidung und Atemschutzmasken
Wir erwarten von Ihnen:
  • Freundliches Auftreten
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Freude im Umgang mit Menschen
  • Kommunikationsfreudigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Führerschein (wünschenswert)
 
Der Bundesfreiwilligendienst wird für alle Personen nach Abschluss der Vollzeitschulpflicht, ohne Altersgrenze nach oben angeboten und dauert in der Regel 12 Monate. Eine Verkürzung auf 6 Monate sowie eine Verlängerung auf 18 Monate sind möglich. Für über 27 – Jährige besteht die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung mit mindestens 21 Wochenstunden.
 
Die Teilnehmer am BFD erhalten ein Taschengeld von 350 € pro Monat bei Vollzeittätigkeit, bei Teilzeit anteilig. Die Sozialversicherungsbeiträge werden durch den Arbeitgeber übernommen. Darüber hinaus werden von den Freiwilligen insgesamt fünf Wochen Aus- und Fortbildungen besucht, deren Kosten ebenfalls getragen werden.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die Stadt Blaubeuren, Hauptverwaltung, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Ronja Balzer, 07344 9669 32, r.balzer@blaubeuren.de oder Sandra Leicht, 07344 9669 63, s.leicht@blaubeuren.de wenden.