Stellenangebote


Blaubeuren bietet mit seiner attraktiven Lage im Ur-Donautal eine hohe Qualität als Wohn- und Arbeitsplatz. Städtebauliche Akzente setzt dabei insbesondere die durch Fachwerkbauten geprägte Innenstadt von Blaubeuren, die mit der bestehenden Gestaltsatzung eine besondere Aufmerksamkeit erfährt und Maßnahmen vielfach durch das Landesamt für Denkmalpflege begleitet werden müssen. Aufgrund der in den vergangenen Jahren deutlich zugenommenen Bautätigkeit wird die Innenstadt neuen Herausforderungen unterworfen.
Die touristischen Schwerpunkte mit UNESCO-Weltkulturerbestätte, dem damit eng verbundenen Urgeschichtlichen Museum und dem überregional sehr präsenten Blautopf, bilden starke Anziehungspunkte für Stadt und Raumschaft, die hinsichtlich einer städtebaulichen Fortentwicklung ebenfalls eingebunden werden müssen.
 
Die Blautopfstadt Blaubeuren liegt im Alb-Donau-Kreis und zählt mit sechs zugehörigen Teilorten, zusätzlichen Weilern und einem Vorort etwas über 12.500 Einwohner. Blaubeuren zeichnet sich darüber hinaus durch überregionale Kulturangebote, guten Sozial- und Bildungsangeboten sowie durch ein vielfältiges und umfassendes Angebot zur Kinderbetreuung aus.
 
Für unsere Verwaltung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen neuen

Leiter des Stadtbauamtes (m/w/d)

in Vollzeit.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
  • Leitung des Stadtbauamtes (Personalverantwortung für derzeit 12 Mitarbeiter)
  • Koordination und konzeptionelle Grundlagenarbeit für die Bereiche Stadtplanung und Stadtentwicklung
  • Koordination und konzeptionelle Grundlagenarbeit für das genehmigte Programm Stadtsanierung, Innenentwicklung, Hoch- und Tiefbau
  • Dienstvorgesetzter für den städtischen Bauhof
  • Erstellung von Beschlussvorlagen sowie Vor- und Nachbereitung von Gremiensitzungen und Bürgerversammlungen
  • Teilnahme an den Gremiensitzungen und sonstigen dem Aufgabenbereich zugehörenden Veranstaltungen
Eine genaue Abgrenzung des Aufgabenbereiches behalten wir uns vor.
 
Bei Ihrer Arbeit werden Sie durch städtische Beschäftigte unterstützt, die innerhalb der Verwaltung als Architekten, Ingenieure, Techniker und Verwaltungsmitarbeiter tätig sind. Die Weiterentwicklung des Blautopfareals, die Durchführung eines weiteren Programms der Stadtsanierung, unterstützt durch die WHS, und zahlreiche Einzelprojekte in der historischen Innenstadt von Blaubeuren stehen an, die aktiv begleitet werden müssen. Für Blaubeuren ist ein Gestaltungsbeirat eingerichtet der aktiv ist.
 
Die Baurechtszuständigkeit liegt beim Landratsamt Alb-Donau-Kreis.
 
Was wir von Ihnen erwarten:
  • insbesondere Kompetenzen im Bereich konzeptionelles und strukturiertes Arbeiten und eine ausgeprägte Führungspersönlichkeit
  • einen Bachelor oder Master of Arts in Public Management oder als Dipl.-Verwaltungswirt
  • überdurchschnittliche Führungsqualitäten
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • sehr gute organisatorische Fähigkeiten
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität, Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit sowie ein ausgewogenes Urteilsvermögen
  • Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen
  • sicheres und freundliches Auftreten, Verständnis für die Belange der Bürgerinnen und Bürger
  • idealerweise verfügen Sie über Fachwissen und praktische Erfahrung im HOAI, VOB, VOL
  • technisches Verständnis und Interesse
  • sichere Anwendung der MS-Office Programme
  • Bereitschaft zum Dienst außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten
  • Führerschein Klasse B
Was wir Ihnen bieten:
  • ein hoch motiviertes und engagiertes Team
  • ein gutes und teamorientiertes Betriebsklima
  • die Möglichkeit Blaubeuren aktiv mitzugestalten
  • eine herausgehobene Führungsposition als Amtsleiter
  • eine vielseitige, selbstständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in unbefristeter Anstellung (Vollzeit)
  • Unterstützung bei der Einarbeitung
  • eine angemessene Vergütung nach den tarifrechtlichen bzw. besoldungsrechtlichen Vorschriften entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen bis EG 13/A 13
  • Unterstützung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch die Möglichkeit der flexiblen Arbeitszeitgestaltung
  • persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zusätzliche Altersvorsorge für Beschäftigte
  • einen modernen Arbeitsplatz
  • attraktive Freizeitangebote, wie das Urgeschichtliche Museum, den Blautopf, das Kloster, die UNESCO-Welterbe Höhlen oder unsere Bäder
Haben Sie Interesse und sind Sie bereit, Blaubeuren aktiv mitzugestalten, dann senden Sie uns Ihre Bewerbung bis spätestens 20.09.2019 an die Stadt Blaubeuren, Personal, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Sollten Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an Herrn Bürgermeister Jörg Seibold, 07344 9669-10, j.seibold@blaubeuren.de, oder Jürgen Stoll, Stadtkämmerer und kommissarischer Leiter Stadtbauamt,   07344 9669-20, j.stoll@blaubeuren.de, wenden.
 
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit rund 12.500 Einwohnern sucht zum 01.02.2020 für das Joachim-Hahn-Gymnasium in Blaubeuren einen
Hausmeister (m/w/d)
in Vollzeit.
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:
  • Instandhaltung und Reparaturen an den Schulgebäuden
  • Pflege der Außen- und Grünanlagen
  • Winterdienst
  • Überwachung und Betreuung der Heizungs- und Lüftungsanlage
  • Terminabsprachen mit externen Firmen sowie Einweisung, Betreuung und Kontrolle dieser
  • Schließdienst des Schulgebäudes zu Schulbeginn und -schluss
  • Botengänge
  • Vorbereitung von Veranstaltungen
  • Leitung und Koordination des Reinigungsteams (derzeit fünf Reinigungskräfte)
  • Leitung und Koordination des Großputzes in den Sommerferien mit Ferienarbeitern
Eine Änderung des Aufgabenbereiches sowie die Übertragung weiterer Aufgaben behalten wir uns vor.
 

Wir erwarten von Ihnen:
  • eine technische oder handwerkliche Ausbildung
  • Problemlösungskompetenz sowie wirtschaftliches Handeln und Denken
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und ein situationsgerechtes Auftreten
  • Konzentrierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • wünschenswert wäre der Führerscheinklasse B
Wir bieten Ihnen:
  • eine angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen bis EG 5
  • eine vielseitige, selbstständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in unbefristeter Anstellung
  • persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zusätzliche Altersvorsorge
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 13.09.2019 an die Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Jenny Knape, Personal und Organisation, Telefon 07344-9669-65, j.knape@blaubeuren.de wenden.  


------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit rund 12.500 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Mehrzweckhalle in Seißen eine
Reinigungskraft (m/w/d)
 
mit 15 Stunden/Woche.
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:
  • Reinigung der Mehrzweckhalle
  • Großputz in den Sommerferien
  • Einweisung bei Veranstaltungen und Abnahme der Mehrzweckhalle nach Veranstaltungen
  • Unterstützung des Hausmeisters
Eine Änderung des Aufgabenbereiches sowie die Übertragung weiterer Aufgaben behalten wir uns vor.
 

Wir erwarten von Ihnen:
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
 
Wir bieten Ihnen:
  • eine angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in EG 1
  • eine vielseitige, selbstständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in unbefristeter Anstellung
  • persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zusätzliche Altersvorsorge
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 13.09.2019 an die Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Barbara Rüd, Ortsvorsteherin Seißen, 07344 6638, seissen@ov.blaubeuren.de oder Jenny Knape, Personal und Organisation, Telefon 07344-9669-65, j.knape@blaubeuren.de wenden.  

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit rund 12.500 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Mehrzweckhalle in Seißen einen
Hausmeister (m/w/d)
 
mit 15 Stunden/Woche.
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:
  • Einweisung bei Veranstaltungen und Abnahme der Mehrzweckhalle nach Veranstaltungen
  • Unterstützung beim Auf- und Abbau der Bestuhlung, Bühne usw.
  • Großputz in den Sommerferien sowie Unterstützung der Reinigungskraft bei Bedarf
  • technische Betreuung der Halle
  • Pflege der Außenanlagen in Absprache mit dem Bauhof
  • Winterdienst
  • Ansprechpartner für die Mieter sowie die Mitarbeiter der Verwaltung, der Ortsverwaltung und für die Reinigungskraft
Eine Änderung des Aufgabenbereiches sowie die Übertragung weiterer Aufgaben behalten wir uns vor.
 

Wir erwarten von Ihnen:
  • eine technische oder handwerkliche Ausbildung
  • Problemlösungskompetenz sowie wirtschaftliches Handeln und Denken
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und ein situationsgerechtes Auftreten
  • Konzentrierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • wünschenswert wäre der Führerschein der Klasse B
 
Wir bieten Ihnen:
  • eine angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen bis EG 4
  • eine vielseitige, selbstständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in unbefristeter Anstellung
  • persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zusätzliche Altersvorsorge
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 13.09.2019 an die Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Barbara Rüd, Ortsvorsteherin Seißen, 07344 6638, seissen@ov.blaubeuren.de oder Jenny Knape, Personal und Organisation, Telefon 07344-9669-65, j.knape@blaubeuren.de wenden.  

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit über 12.500 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Stadtbauamt einen
Architekt (m/w/d)
 
in Vollzeit.
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:
  • Grundlagenermittlung und Vorentwurfsplanung (Variantenbildung)
  • Erstellen von Neubau- , Umbau-, Erweiterungs- und Sanierungsvorschlägen
  • Projekterstellung und -leitung bei Baumaßnahmen
  • Berechnung von Baukosten
  • Vorbereitung und Durchführung von Ausschreibungen und Vergaben
  • Abrechnung von Bauvorhaben
  • Mitarbeit bei Zuschussanträgen
  • Bauherrenvertretung bei städtischen Bauprojekten
  • Gebäude- und Energiemanagement
  • Erstellung von Beschlussvorlagen für Gremiensitzungen und Teilnahme an diesen sowie weiteren Veranstaltungen

Für diesen verantwortungsvollen und interessanten Aufgabenbereich erwarten wir:
  • ein abgeschlossenes Studium im Bereich Architektur
  • mehrjährige Berufserfahrung, möglichst in der Kommunalverwaltung
  • gute Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsgrundlagen (insbesondere  HOAI, VOB)
  • sichere Anwendung der fachspezifischen Programme (GIS, CAD, AVA) und der MS-Office Programme
  • Fähigkeit zu verantwortungsbewusstem und eigenverantwortliche  Handeln sowie Organisationsfähigkeit
  • hohes Engagement sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Verlässlichkeit und ein sicheres, aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit u. a. in der Öffentlichkeit, mit Bauherren und Investoren
  • Bereitschaft zum Dienst außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten
  • idealerweise verfügen Sie über die Führerscheinklasse B sowie ein Kraftfahrzeug, welches wir zum Dienstreiseverkehr zulassen können
 
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige, selbstständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in unbefristeter Anstellung (Vollzeit)
  • eine angemessene Vergütung nach den tarifrechtlichen Vorschriften entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen bis EG 12
  • ein gutes und teamorientiertes Betriebsklima
  • flexible Arbeitszeiten
  • persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • zusätzliche Altersvorsorge
  • einen modern eingerichteten Arbeitsplatz
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 13.09.2019 an die Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Für Fragen stehen Ihnen Stadtkämmerer Jürgen Stoll (derzeit auch kommissarischer Bauamtsleiter),
07344 9669-20, j.stoll@blaubeuren.de sowie Jenny Knape, Leitung Personal und Organisation,
07344 9669-65, j.knape@blaubeuren.de gerne zur Verfügung.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit rund 12.500 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die städtische Kindereinrichtung „Märchenland“ in Gerhausen eine

Sprachförderkraft (m/w/d)
zunächst befristet bis 31.07.2020
 
Die Sprachförderung im Rahmen des Sprachförderprogrammes SPATZ (Sprachförderungen in allen Tageseinrichtungen für Kinder mit Zusatzbedarf) ist für Kinder mit zusätzlichem Sprachförderbedarf im Alter von drei bis sechs Jahren. Der Stellenumfang beträgt je Sprachfördergruppe circa vier Stunden pro Woche. Geplant sind für das kommende Kindergartenjahr drei bis vier Gruppen.
 
Ihre Aufgaben:
  • Gezielte Sprachförderung von Kindern in Kleingruppen im Alter von drei bis sechs Jahren
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit den pädagogischen Fachkräften der Kindertagesstätte
  • Beobachtung und Analyse des individuellen Sprachförderbedarfs einzelner Kinder
 
Das sollten Sie mitbringen:
  • Erfahrungen in der Sprachförderung sind wünschenswert
  • Engagement, Freude und Begeisterung bei der Zusammenarbeit mit Kindern
  • Einfühlungsvermögen und eine kindgerechte Umgangsform
  • wünschenswert ist eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum staatlich anerkannten Erzieher/in, Kinderpfleger/in oder als weiteren pädagogische Fach- kraft gemäß § 7 KiTaG (Kindertagesbetreuungsgesetz)
 
Was wir Ihnen bieten:
  • eine angemessene Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst - Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD-SuE)
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Arbeit in einem guten und teamorientierten Arbeitsumfeld
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 30.08.2019 an die Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Christina Pappelau, Leitung Kindertagesstätte Märchenland, 07344 929493 oder Jenny Knape, Personal und Organisation, Telefon 07344-9669-65, j.knape@blaubeuren.de wenden.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit über 12.500 Einwohnern sucht zum 01.09.2020 für die städtische Kindertagesstätte „Entenweg“ in Gerhausen einen
          Anerkennungspraktikanten zum Kinderpfleger (m/w/d)
          oder einen
          Anerkennungspraktikanten zum Erzieher (m/w/d)
Wir erwarten von Ihnen:
  • Fähigkeit zur Kontaktaufnahme und zum Aufbau eines guten Vertrauensverhältnisses zu Kindern
  • Reflexionsfähigkeit, Belastbarkeit, persönliches Engagement, Einfühlungsvermögen und Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Flexibilität und Teamgeist
Wir bieten Ihnen:
  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • ein Entgelt nach dem Tarifvertrag für Praktikanten des öffentlichen Dienstes (TVPöD)
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis 15.09.2019 an die Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143  Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Für Fragen stehen Ihnen die Leitung der Kindertagesstätte Entenweg, Natascha Bach, 07344 929495 oder Jenny Knape, Leitung Personal und Organisation, 07344 9669-65, j.knape@blaubeuren.de gerne zur Verfügung.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Stadt Blaubeuren mit über 12.500 Einwohnern sucht zum 01.09.2020 einen

Einführungspraktikanten (m/w/d)
Bachelor of Arts - Public Management
 
 Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:
  • Sachbearbeitung anhand von gesetzlichen Vorgaben in den unterschiedlichen Fachbereiche (z. B. Finanzen, Personal, Ordnungsverwaltung)
  • Vorbereitung und Umsetzung kommunalpolitischer Entscheidungen
  • Rechts- und Verwaltungsvorschriften anwenden
  • verantwortungsvolle und herausfordernde Aufgaben für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Blaubeuren erledigen
Wir erwarten von Ihnen:
  • Abitur/Fachhochschulreife
  • beantragte Zulassung der Hochschule für öffentliche Verwaltung Kehl oder Ludwigsburg (bis 01.10.2019 möglich)
  • Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen (insbesondere EU- Staatsangehörigkeit, gesundheitliche Eignung)
  • Interesse an Rechtsfragen und kommunalpolitischen Zusammenhängen
  • gute Auffassungsgabe, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • sehr gute Deutschkenntnisse und guter Umgang mit den MS-Office Programmen
Die Stadt Blaubeuren möchte Ihnen ein guter Partner sein. Deshalb sorgen wir dafür, dass Sie während Ihres Praktikums sehr gut betreut werden. Direktes Feedback ermöglicht Ihnen die Chance, sich fachlich und persönlich weiterzuentwickeln und zunehmend eigenverantwortlich zu arbeiten.
 
Nähere Informationen zum Studiengang erhalten Sie unter www.hs-ludwigsburg.de oder www.hs-kehl.de.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.09.2019 an die Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Jenny Knape, Leitung Personal und Organisation, 07344 9669-65, j.knape@blaubeuren.de wenden.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit über 12.500 Einwohnern bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen für den
                                                       Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)
 
                                                        im Bauhof, Bereich Umweltschutz
                                                         sowie der Feuerwehr Blaubeuren

mit einer jeweiligen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden an.   
 
Ihr Aufgabengebiet im Bauhof:
  • Pflegearbeiten und Unterhaltung von öffentlichen Grünflächen,  Spielplätzen und sonstigen Erholungseinrichtungen
  • Mithilfe bei Park- und Grünlandpflege
  • Gewässerreinhaltung, Müllbeseitigung und Vorbereitung von Festen
Ihr Aufgabengebiet bei der Feuerwehr:
  • Reinigung und Pflege des Gerätehauses, der Fahrzeuge, der Gerätschaften und der Außenanlagen
  • Erledigung von Besorgungsfahrten
  • Prüfung von Feuerwehrgeräten, Reinigung und Desinfektion von Einsatzkleidung und Atemschutzmasken
Wir erwarten von Ihnen:
  • Freundliches Auftreten
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Freude im Umgang mit Menschen
  • Kommunikationsfreudigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Führerschein (wünschenswert)
 
Der Bundesfreiwilligendienst wird für alle Personen nach Abschluss der Vollzeitschulpflicht, ohne Altersgrenze nach oben angeboten und dauert in der Regel 12 Monate. Eine Verkürzung auf 6 Monate sowie eine Verlängerung auf 18 Monate sind möglich. Für über 27 – Jährige besteht die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung mit mindestens 21 Wochenstunden.
 
Die Teilnehmer am BFD erhalten ein Taschengeld von 350 € pro Monat bei Vollzeittätigkeit, bei Teilzeit anteilig. Die Sozialversicherungsbeiträge werden durch den Arbeitgeber übernommen. Darüber hinaus werden von den Freiwilligen insgesamt fünf Wochen Aus- und Fortbildungen besucht, deren Kosten ebenfalls getragen werden.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die Stadt Blaubeuren, Hauptverwaltung, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Jenny Knape, Leiterin Personal und Organisation (Tel. 07344/9669-65) wenden.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK