Radfahren

Abwechslungsreiche Radtouren rund um den Blautopf und über die Schwäbische Alb bieten die Rundtouren, E-Bike-Touren und der Eiszeittäler-Radweg.

TIPP: Nutzen Sie von Mai bis Oktober auch das Angebot der Rad- und Wanderbusse im Alb-Donau-Kreis.


Die schönsten Radtouren

Donauradweg - Vier-Sterne-Radeln entlang der Donau

  • Ob sportlich oder gemütlich - die Donau ist das ideale Fahrradrevier für jedermann
    Von Do­nau­eschin­gen aus star­ten Sie auf den Klas­si­ker unter den Fern­rad­we­gen, den Do­nau­rad­weg. Von Do­nau­eschin­gens an der Do­nau­quel­le geht die über 600 Ki­lo­me­ter lange Reise bis nach Pas­sau.

    Seit 2017 trägt der Do­nau­rad­weg das Zer­ti­fi­kat "Vier-​Sterne-Qua­li­täts­rad­rou­te" des All­ge­mei­nen Deut­schen Fahrrad-​Clubs (ADFC). Diese Aus­zeich­nung ga­ran­tiert einen hohen und gleich-​blei­ben­den Qua­li­täts­stan­dard der Weg­füh­rung, der Be­fahr­bar­keit der Stre­cke und eine at­trak­ti­ve Um­ge­bung, die Sie auf Ihrer Reise er­le­ben.

    Bis zum 30.09.2023 führt absolutGPS im Auftrag des Deutsche Donau Tourismus e.V. eine Radverkehrsanlayse durch. Hierzu gibt es einen


    Unter allen Teilnehmern werden Preise im Gesmtwert von 1.000 Euro verlost.

    Weitere Informationen und Tipps finden Sie bei der Deutschen Donau.

Zum Seitenanfang