Badhaus der Mönche

m Blaubeurer Klosterhof, nur wenige Meter vom Blautopf entfernt, liegt das einzige Mönchsbad Deutschlands, ein kulturgeschichtliches Juwel. Das um 1510 gebaute Haus erfüllte ursprünglich zwei Aufgaben: Im Erdgeschoss war die Badestube für die Mönche untergebracht, der erste Stock hingegen diente adligen Gästen als Gästehaus. In den kulturhistorisch wertvollen Räumen befindet sich heute das Blaubeurer Heimatmuseum  - ein einzigartiger Ausstellungsrahmen für Zeugnisse aus der Blaubeurer Stadtgeschichte und allein schon wegen der mittelalterlichen Seccomalereien im Festsaal unbedingt sehenswert.

Öffungszeiten

Wir machen Winterpause und sind ab April bis Oktober täglich von 10 - 17 Uhr wieder für Sie da.

Eintrittspreise

Einzeleintritt 3,00 Euro
Ermäßigt* 2,50 Euro
Kombiticket Kloster & Badhaus 7,00 Euro
Gruppen ab 12 Personen 2,50 Euro
Im Rahmen einer Führung der Touristinformation 2,00 Euro
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei
* Stundenten, Personen mit Behinderung

AlbCard

Wir sind Partner der All Inclusive Gästekarte AlbCard und bieten Ihnen kostenfreien Eintritt.


Kontakt

Badhaus der Mönche

Heimatmuseum
Klosterhof 11
89143 Blaubeuren

Wissenschaftliche Leitung

Zum Seitenanfang