Bernhard_Logo

Kontakt:

Wanderreiten

Lassen Sie sich mitnehmen in die Wildheit der Schwäbischen Alb. Über Wacholderheiden reiten, durch tiefe Täler den Weg gehen,
an Burgen und Ruinen vorbei, den Alltag hinter sich lassen und geniessen. Seltene Schmetterlinge können einem begegnen, eine Mufflonherde den Weg kreuzen, am Himmel drehen Milane ihre Kreise. Höhlen und Dolinen warten darauf entdeckt zu werden.
Alte Hülen säumen den Weg. Eine alte Kulturlandschaft läßt die Vergangenheit lebendig werden.

Kopie_von_Wanderreiten1



Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK