Veranstaltung

Sperrmüllabfuhr in Seißen, Steigziegelhütte, Wennenden und Hessenhöfe (Bezirk 3)

Di, 2. März 2021
ab 06:30 Uhr
^
Beschreibung
Sperrmüll sind sperrige Gegenstände aus dem Haushalt, die nicht wiederverwertbar sind und auch nach zumutbarer Zerkleinerung nicht in den Abfallbehälter/Abfallsack hineinpassen.
 
Generell gilt: Es werden nur solche Dinge mitgenommen,
  • die bei einem evtl. Wohnungsumzug auch mitgenommen würden,
  • die nicht in einem Mülleimer oder Müllsack passen,
  • die nicht im Wertstoffhof abgegeben werden können,
  • die nicht aus einer Umbaumaßnahme stammen.
Sperrmüll muss handlich und ggf. gebündelt bereitgestellt werden. Einzelstücke dürfen ein Gewicht von 50 kg und eine Breite von 1,5 m nicht überschreiten.

Zum Sperrmüll gehört nicht:
Wertstoffe, die bei Sammlungen angenommen oder in Wertstoffcontainern entsorgt werden z.B. Glas, Papier, Altkleider/Schuhe etc. Schrott und Elektroaltgeräte müssen im Wertstoffhof abgegeben werden. Haushaltsgroßgeräte, Kühlschränke und Bildschirmgeräte können bei der Fa. Gebr. Braig in Ehingen, oder über den Abholdienst (Gebührenmarke) entsorgt werden. Altreifen, Autobatterien sind über den Fachhandel oder über einen Entsorgungsbetrieb zu entsorgen.Abfall in Plastiksäcken, Schachteln und anderen Behältern werden bei der Sperrmüllabfuhr nicht mitgenommen.

Um die Beeinträchtigung des Stadtbildes gering zu halten, sind die Sammelgüter erst am Abend vor dem Sammeltermin zur Abholung heraus zustellen. Das Material muss ab 6.30 Uhr bereit gelegt werden.
^
Veranstaltungsort
Seißen
^
Hinweise
^
Veranstalter
Stadtverwaltung Blaubeuren
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Zum Seitenanfang