Stadtnachricht

Sprachpaten gesucht


Sprache ist der Schlüssel zur Integration und öffnet den Weg in unsere Gesellschaft. Der Arbeitskreis Asyl & Integration sucht deshalb für das Projekt „Sprachpaten“ wieder neue Ehrenamtliche. Gesucht werden Sprechpartner*innen, die Lust haben, sich in einem zeitlich begrenzten Rahmen von ungefähr einer Stunde pro Woche mit einer neuzugewanderten Person regelmäßig zu treffen, um die mündliche Sprache zu verbessern. Die Treffen können dabei ganz individuell und flexibel vereinbart werden. In Zeiten von Corona haben sich hier zum Beispiel Spaziergänge an der frischen Luft bewährt.

Bei Interesse oder unverbindlichen weiteren Fragen melden Sie sich gerne direkt bei Hubert Kaltenbach: 07344/4901 oder bei der Integrationsbeauftragten der Stadt, Hanna Schneider: 07344/9669-64 oder h.schneider@blaubeuren.de

^
Redakteur / Urheber
Zum Seitenanfang