Stellenangebote

Die Stadt Blaubeuren mit über 12.500 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen 

                                                      Flüchtlingsbeauftragten  (m/w/d)
 
befristet als Vertretung während des Mutterschutzes und der ggf. daran anschließenden Elternzeit in Teilzeit mit 19,5 Stunden/Woche.
 
Ihre Aufgaben sind insbesondere:
-  Koordination, Unterstützung und Vermittlung zwischen Verwaltung, Ehrenamt und Flüchtlingen
-  Integrationsangebote und Projekte ausarbeiten und diese transparent und für die Zielgruppen leichter  
   zugänglich machen
-  Unterbringung und Integration der Flüchtlinge in der Anschlussunterbringung
-  Anlaufstelle für Flüchtlinge und Hilfestellung bei allen Fragen im Zusammenhang mit Unterbringung und   
    Integration
-  Unterstützung und Zusammenarbeit mit den Ehrenamtlichen sowie die Koordination der ehrenamtlichen
    Arbeit
 
Wir erwarten von Ihnen:
- einen Studienabschluss Bachelor of Arts-Public Management, Diplom, FH oder PH- Abschluss im sozialen
   Bereich
-  hohes Engagement und die Fähigkeit zu verantwortungsbewusstem Handeln
- Kontaktfähigkeit, eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
- pädagogische Kompetenz im Bereich Gruppenleitung, Umgang mit Konfliktsituationen und Empathie
- Flexibilität, Verlässlichkeit und ein sicheres, aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
 
Wir bieten Ihnen:
-   eine vielseitige, selbstständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
-  eine angemessene Vergütung nach den tarifrechtlichen Vorschriften des Tarifvertrages für den
    öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen bis
    Entgeltgruppe 9b
-  die Zusammenarbeit mit einer weiteren Flüchtlingsbeauftragten sowie mit Integrationsmanagern des
    Landratsamtes Alb-Donau-Kreis
-  flexible Arbeitszeitgestaltung im Rahmen der Gleitzeitvereinbarung
-  persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
-  einen modern eingerichteten Arbeitsplatz
-  zusätzliche Altersvorsorge
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 15.12.2019 an die Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Jenny Knape, Leiterin von Personal und Organisation, Tel. 07344/9669-65, j.knape@blaubeuren.de wenden.
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit über 12.500 Einwohnern sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
 
                                       Mitarbeiter für das Stadtbauamt (m/w/d)
 
in Teilzeit mit 25 Stunden/Woche.
 
Ihre Aufgabenschwerpunkte sind insbesondere:
  • Arbeitsaufträge für den Bauhof erfassen
  • Abrechnung von Bauhofaufträgen
  • Erfassung der Arbeitsstunden in die Lohndatenerfassung
  • Jahresabschluss und Auswertungen/Statistiken
  • Archivierung der angefallenen Leistungsnachweise
  • Sekretariatsaufgaben
  • Urlaubs- und Krankheitsvertretung im Sekretariat
Wir wünschen uns:
  • eine abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • Teamfähigkeit, Verlässlichkeit und ein sicheres, aufgeschlossenes und freundliches Auftreten
  • hohe Einsatzbereitschaft und eine selbstständige, konzentrierte und sorgfältige Arbeitsweise
Wir bieten Ihnen:
  • eine vielseitige, selbstständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine angemessene Vergütung nach den tarifrechtlichen Vorschriften entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe (EG) 6
  • ein gutes und teamorientiertes Betriebsklima
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten
  • persönliche und fachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen modern eingerichteten Arbeitsplatz
  • zusätzliche Altersvorsorge
Haben wir Ihr Interesse geweckt, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 22.12.2019 an die Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren, per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Für Fragen stehen Ihnen Jürgen Stoll, kommissarischer Leiter des Stadtbauamtes, 07344 9669-20, j.stoll@blaubeuren.de und Jenny Knape, Leitung Personal und Organisation, 07344 9669-65, j.knape@blaubeuren.de gerne zur Verfügung.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Die Stadt Blaubeuren mit über 12.500 Einwohnern sucht zum 01.04.2020 zwei

Mitarbeiter (m/w/d)
 
für die Information und Telefonzentrale im Rathaus.
 
Der wöchentliche Beschäftigungsumfang beträgt je Stelle 25 Stunden.
 
Folgende Aufgabenschwerpunkte werden Ihren Arbeitsalltag füllen:
  • Telefonzentrale (Annahme von Telefongesprächen, Erteilung von Auskünften, Weiterleiten der Gespräche) sowie Erteilung von persönlichen und schriftlichen Auskünften
  • Bearbeitung von Fundsachen
  • Bearbeitung des Postein- und Postausgangs, auch in elektronischer Form
  • Bearbeitung von Kopieraufträgen (z. B. Beschlussvorlagen für Gemeinderatssitzungen)
  • Mitarbeit bei Wahlen
  • Schlüsselausgabe
  • Bearbeitung der Sperrmüllbörse
  • Erstellung Presseausschnitte für einzelne Ämter und Sachgebiete
  • Mitarbeit in der Repräsentation des Hauses
Die Information und Telefonzentrale ist ein sehr wesentlicher Arbeitsplatz, denn Sie repräsentieren den ersten Eindruck unserer Stadtverwaltung. Sie sind erste Anlaufstelle sowie freundlicher und kompetenter Ansprechpartner für unsere Bürger, Institutionen und Besucher.
 
Eine Änderung des Aufgabenbereiches sowie die Übertragung weiterer Aufgaben behalten wir uns vor.
 
Wir erwarten von Ihnen:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung
  •  dienstleistungsorientiertes Handeln
  • selbstständige, zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft
  • Belastbarkeit, Flexibilität und ein sicheres, aufgeschlossenes und freundliches Auftreten sowie Freude am Umgang mit Menschen und Diskretion
  • technisches Verständnis und Bereitschaft sich in die Bedienung der Telefonanlage sowie des Kopiergerätes einzuarbeiten
  • gute Kenntnisse in den EDV-Anwendungen (Word, Excel, Regisafe)
  • gepflegtes Erscheinungsbild
  • Bereitschaft zur Vertretung des Kollegen während der Urlaubszeit oder
  • bei krankheitsbedingten Ausfällen in Vollzeit
Die Arbeitszeit ist sowohl vormittags von Montag bis Freitag sowie nachmittags von Montag bis Donnerstag zu erbringen und richtet sich nach einem im Voraus zu erstellenden Dienstplan.
 
Was wir Ihnen bieten:
  • eine vielseitige, selbstständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • eine angemessene Vergütung nach den tarifrechtlichen Vorschriften
  • entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen
  •  flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen des Dienstplans
  • persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • einen modern eingerichteten Arbeitsplatz
  • zusätzliche Altersvorsorge
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis 22.12.2019 an die Stadt Blaubeuren, Personalamt, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Jenny Knape, Leiterin Personal und Organisation, 07344 9669-65, j.knape@blaubeuren.de wenden.
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Stadt Blaubeuren mit über 12.500 Einwohnern bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen für den
                                                       Bundesfreiwilligendienst (m/w/d)
 
                                                        im Bauhof, Bereich Umweltschutz
                                                         sowie der Feuerwehr Blaubeuren

mit einer jeweiligen Wochenarbeitszeit von 39 Stunden an.   
 
Ihr Aufgabengebiet im Bauhof:
  • Pflegearbeiten und Unterhaltung von öffentlichen Grünflächen,  Spielplätzen und sonstigen Erholungseinrichtungen
  • Mithilfe bei Park- und Grünlandpflege
  • Gewässerreinhaltung, Müllbeseitigung und Vorbereitung von Festen
Ihr Aufgabengebiet bei der Feuerwehr:
  • Reinigung und Pflege des Gerätehauses, der Fahrzeuge, der Gerätschaften und der Außenanlagen
  • Erledigung von Besorgungsfahrten
  • Prüfung von Feuerwehrgeräten, Reinigung und Desinfektion von Einsatzkleidung und Atemschutzmasken
Wir erwarten von Ihnen:
  • Freundliches Auftreten
  • Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Freude im Umgang mit Menschen
  • Kommunikationsfreudigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Führerschein (wünschenswert)
 
Der Bundesfreiwilligendienst wird für alle Personen nach Abschluss der Vollzeitschulpflicht, ohne Altersgrenze nach oben angeboten und dauert in der Regel 12 Monate. Eine Verkürzung auf 6 Monate sowie eine Verlängerung auf 18 Monate sind möglich. Für über 27 – Jährige besteht die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung mit mindestens 21 Wochenstunden.
 
Die Teilnehmer am BFD erhalten ein Taschengeld von 350 € pro Monat bei Vollzeittätigkeit, bei Teilzeit anteilig. Die Sozialversicherungsbeiträge werden durch den Arbeitgeber übernommen. Darüber hinaus werden von den Freiwilligen insgesamt fünf Wochen Aus- und Fortbildungen besucht, deren Kosten ebenfalls getragen werden.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die Stadt Blaubeuren, Hauptverwaltung, Karlstraße 2, 89143 Blaubeuren oder per E-Mail an bewerbungen@blaubeuren.de.
 
Bei Fragen können Sie sich gerne an Jenny Knape, Leiterin Personal und Organisation (Tel. 07344/9669-65) wenden.