Stadtnachricht

Stadtbücherei unterstützt Schülerinnen und Schüler mit umfangreichem Digital-Angebot von Brockhaus


Zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleibt die Stadtbücherei Blaubeuren wie bereits veröffentlicht bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Die zurzeit entliehenen Bücher und anderen Medien wurden automatisch bis Freitag, 24. April verlängert. In diesem Zeitraum entstehen keine Mahngebühren. Bestehende Vormerkungen auf entliehene Medien bleiben erhalten. „Lies mir mal…“ fällt während der Schließzeit aus.

Die digitalen Angebote der Stadtbücherei stehen wie gewohnt zur Verfügung und können über den Lissy-Online-Katalog erreicht werden. Neben elektronischen Büchern, Zeitungen und Zeitschriften sind die Datenbanken Brockhaus und Munzinger zugänglich. Beim Brockhaus-Online können die Bibliotheksnutzer zusätzlich zu den Nachschlagewerken, ab sofort auch die digitale Schule besuchen. Mit dem Angebot erschließen sich Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 in einer sicheren, werbefreien Lernwelt den Schulstoff in spannenden Lernmodulen selbst. Mit einem gültigen Bibliotheksausweis können sie kostenfrei jederzeit von zu Hause aus auf die Online-Lernhilfe Schülertraining zugreifen. Das Schülertraining ist verfügbar für die Fächer Deutsch (Aufsatz, Grammatik und Rechtschreibung), Englisch, Französisch, Latein und Mathematik.

Das Team der Stadtbücherei bleibt telefonisch und per E-Mail für Rückfragen erreichbar.

^
Redakteur / Urheber
Stadtbücherei Blaubeuren