Stadtnachricht

Archäo-Akademie zur Werkzeuggeschichte des Menschen


An unzähligen Fernsehproduktionen hat Harm Paulsen mitgewirkt: am populärsten wohl vor zehn Jahren an „Steinzeit – das Experiment“, in dem zwei Familien zwei Monate lang wie in der Steinzeit lebten. Nun hat das Urgeschichtliche Museum Blaubeuren (urmu) gemeinsam mit seinem Förderverein, der Gesellschaft für Urgeschichte – GfU, den renommierten Schleswiger Experimentalarchäologen für seine Archäo-Akademie gewonnen. Am Freitag, 11. November, und am Samstag, 12. November, werden Paläotechniker wie er und Wissenschaftler zum Thema „Spitzentechnik – Werkzeuggeschichte des Menschen“ sprechen.

Die ältesten bekannten Steinwerkzeuge sind 3,3 Millionen Jahre alt. Sie sind nicht nur Hilfsmittel, sondern auch Ausdruck der Kultur und der besonderen Fähigkeiten ihres Herstellers und Besitzers. Wie Archäologen diese Steinwerkzeuge zum Reden bringen, wird Dr. Stefanie Kölbl, geschäftsführende Direktorin des urmu, vorstellen. Sie wird am Freitag, 11. November, um 13.30 Uhr die Archäo-Akademie eröffnen und mit Paläotechniker Frieder Palmer die Herstellung von Faustkeilen und Klingen präsentieren. Um 17 Uhr wird Dr. Miriam Noël Haidle, Vor- und Frühhistorikerin am Senckenberg Institut in Frankfurt, über die Voraussetzungen für Werkzeugverhalten bei Mensch und Tier referieren. Um 19.30 Uhr schließlich wird Experimentalarchäologe Harm Paulsen von den Techniken der steinzeitlichen Jagd berichten. Weiter geht es am Samstag, 12. November 2016, um 10 Uhr mit dem Vortrag „Jenseits der Steine – Vielfalt organischer Materialien im Jungpaläolithikum“ von Dr. Martina Barth (Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt, Halle) und dem Vortrag „Zwischen Naturbeherrschung, Ästhetik und Spiritualität – Gegenstände und Dinge im kulturellen Vergleich“ von Dr. Martin Porr (University of Western Australia).

Die Vorträge können kompakt oder einzeln besucht werden. Anmeldung erforderlich (Telefon 0 73 44 - 96 69 916). Weitere Infos unter www.urmu.de.

Redakteur / Urheber
^
Redakteur / Urheber

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK