Erreichbarkeit Rathaus & Ortsverwaltungen

Terminvereinbarung für das Rathaus Blaubeuren und die Ortsverwaltungen


Das Rathaus Blaubeuren und die Ortsverwaltungen sind für die Bürgerinnen und Bürger nur nach vorheriger Terminvereinbarung mit den Mitarbeitern zugänglich.

Gerne nehmen wir Ihr Anliegen auch am Telefon oder per E-Mail entgegen und bearbeiten dieses, falls möglich, ohne Ihren persönlichen Besuch im Rathaus. Die persönlichen Besuche sollten auf zwingend notwendige Termine beschränkt bleiben.

Sofern Ihnen Ihr zuständiger Sachbearbeiter bekannt ist, rufen Sie diesen gerne direkt an bzw. schreiben eine E-Mail. Ansonsten nehmen Sie bitte telefonisch (siehe nachfolgende Telefonnummern) oder per E-Mail mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Kontakt auf.
Hierzu können Sie auf unserer Homepage unter Mitarbeiter A-Z nachsehen oder die E-Mail info@blaubeuren.de verwenden:

Ansprechpartner Rathaus Blaubeuren:

  • Zentrale: 07344 9669-0
  • Bürgerdienste: 07344 9669-14 / -39     (Melde-/Passwesen)
  • Ordnungsamt: 07344 9669-69
  • Hauptamt: 07344 9669-660
  • Finanzverwaltung: 07344 9669-21     (Abfall, Steuern und sonstige Abgaben)
  • Stadtbauamt: 07344 9669-41     (Themen des Bauamts, Gebäudemanagement)

Reiserückkehrer aus Risikogebieten und Bürger mit Krankheitssymptome nehmen bitte ausschließlich telefonisch oder per E-Mail unter corona@blaubeuren.de Kontakt zum Rathaus auf.

Sollte ein persönlicher Termin erforderlich sein, werden bei diesem Ihre Kontaktdaten festgehalten. Bitte füllen Sie hierzu das im Rathaus im Eingangsbereich ausgelegte Kontaktformular aus.
Gerne können Sie das Kontaktformular bereits im Vorfeld ausfüllen und zu Ihrem Besuch im Rathaus mitbringen.


Formular Kontaktdaten:

Kontaktdatenformular (PDF)

in weiteren Sprachen:

Kontaktdatenformular englisch (PDF)
Kontaktdatenformular kroatisch (PDF)
Kontaktdatenformular rumänisch (PDF)
Kontaktdatenformular türkisch (PDF)
Kontaktdatenformular portugiesisch (PDF)
Kontaktdatenformular bulgarisch (PDF)

Die Erhebung dieser Daten erfolgt zum Zwecke der Erreichbarkeit in Fällen einer Ansteckung mit dem Coronavirus oder zur Nachverfolgung von Kontaktpersonen und wird nach 4 Wochen unter Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.
Zum Seitenanfang