Corona-Hotline für Unternehmen

  • Darf mein Geschäft offen bleiben oder muss ich schließen? Wann und wo gibt es finanzielle Hilfen? Für diese Fragen hat das Wirtschaftsministerium eine Hotline geschaltet:

    Tel.: 0800 40 200 88 (gebührenfrei)

    Das Wirtschaftsministerium ist für Sie da von 9 bis 18 Uhr, jeweils von Montag bis Freitag.

    Gerne können Sie auch eine Mail schreiben:

    Für Fragen zur Coronaverordnung (Schließung von Geschäften etc.): 
    E-Mail: coronaverordnung@wm.bwl.de

    Für Fragen zu Finanzierungen: 
    E-Mail: finanzierungen@wm.bwl.de

Informationen für Unternehmen und Handel

Einhergehend mit dem sich ausbreitenden Coronavirus (SARS-CoV-2) und den damit verbundenen Maßnahmen gegen die Ausbreitung tun sich viele Fragen, Sorgen und Nöte für Unternehmen sowie für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf. Wir sind für Sie da, auch und gerade in der aktuellen Lage.

Hier stellen wir Ihnen wichtige Informationen, Unterstützungsmöglichkeiten und weitergehende Links für betroffene Unternehmen zusammen. Wir versuchen, die Seite fortlaufend zu aktualisieren, wegen der dynamischen Lage können wir aber weder Gewähr für Vollständigkeit noch für Aktualität übernehmen.

Informationen der Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände e.V.

  • Die Landesvereinigung Baden-Württembergischer Arbeitgeberverbände stellt sehr wichtige und nützliche Informationen rund um das Thema "Corona-Virus" wie etwa zur Kurzarbeit oder ein Krisenplan Checkliste vorübergehend gerne auch Nichtmitgliedern online zur Verfügung, die unter folgender Adresse abzurufen sind:
    https://www.agv-bw.de/swm/corona.nsf

Informationen der Handwerkskammer Ulm

Informationsseite der IHK Ulm

Corona-Verordnung der Landesregierung

  • Die aktuelle Corona-Verordnung der Landesregierung finden Sie hier.